Blog

KWES: Fresh Future Soul Revolution

kwes

Auf Wrap Records wusste man es einfach schon früh: Wer mit Big Data, The XX, Mathew Herbert und einigen anderen kreativen Kräften
in London rumhängt und mit ihnen Musik produziert, dazu noch singen und rappen kann und sich den ständig neu definierten UK Bass-Gefielden
offen gegenüber steht – der muss unglaublich etwas auf dem Kasten haben und könnte zum einen das Pendant zu Frank Ocean werden, jenen R’n'B-Trällermann
den Jay-z, Coldplay und Madonna gleichermaßen verehren. Zum anderen könnte der lyrisch versierte Künstler etablierten Kräften wie
Mos Def oder TY tatsächlich Konkurrenz machen

Überzeugt euch selbst:

Der Musiker, Produzent, Remixer, Rapper und Sänger hat bereits für einige englische Künstler gearbeitet und ist offiziell
das neue Signing beim Kultlabel Wrap Records.

Kostenlose Kostproben gibt es legal hier zu saugen:


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>