Blog

Lost & Found: Jimmy Preacher Ellis

Jimmy-Preacher-Ellis-The-Story-Of-Jimmy-Preacher-Ellis

Tramp Records hat mal wieder eine feine Ausgrabung gemacht. Das Münchner Label hat sich seit Jahren darauf spezialisiert alte teilweise nur sehr limitierte und nur lokal erschienen Scheiben zu recherchieren und zu lizenzieren. Label-Chef Tobias Kirmayer ist bei seiner Suche nach altem, bisher nicht veröffentlichtem Material in den Arkansas, USA fündig geworden. Jimmy Preacher Ellis, Baujahr 1935, machte bereits Mitte der 50er Jahre auf sich aufmerksam. In den 1960er spielte in verschiedenen lokalen Band Rhythm’n'Blues, später Soul und Funk. Hier entwickelte er mit dem bekannten Songwriter Ferdinand Fats Washington mitte der 1960er jenen Sound, der auch Stax oder Chess sehr erfolgreich in die Radios brachte und Leute wie Otis Redding & Wilson Pickett bekannt machten. “The Story of Jimmy Preacher Ellis” dokumentiert die 45s-Releases in all diesen Jahren, als Soul noch im Rhythm’n'Blues und Jazz verankert und voller Passion waren. Eine hervorragende Retrospektive auf einen Künstler der es über 40 Jahre später definitiv verdient hat, nocheinmal und größer gehuldigt zu werden.

Jimmy Preacher Ellis – The Story of… ist als 2-Vinyl, CD und digital über Tramp/Kudos erschienen!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>