Blog

Alice Russell: Video & LP

von Peter Parker am

alice

Sie ist und bleibt eine der überragenden Sängerinnen unserer Zeit und hoffentlich wird sie den verdienen Ruhm mit dem neuen, im November kommenden Album einstreichen können! Hier gibt es schon mal ein Video!

Review

The Bamboos – Medicine Man

von Peter Parker am

275618

Inzwischen dürfte es sich herumgesprochen haben, dass Australien eine der fähigsten Funk&Soul-Bands in seinen Reihen hat. The Bamboos touren nicht nur wie wild seit Jahren, sondern haben nun auch eine Hürde (5.Album) genommen, die so manche Band nicht erlebt. Diese [...]

Review

Kinny: Can’t kill a dame with soul

von Peter Parker am

Kinny: Can't kill a dame with soul

Die Presse spekulierte damals, vor allem in England, ob dem Lieblingsindependentlabel TruTroughts Records jene Künstler ausgehen, die einen so heftigen Eindruck hinterlassen, damit sie die Labelgeschichte sofort geprägt hatten. Alice Russell machte einen auf eigenes Label. Kylie Audlist wollte mehr [...]

Review

Various: Shapes 11:01

von Peter Parker am

Various: Shapes 11:01

TruThoughts Records aus England war eines der ersten Labels das darauf hin gewissen hat, das man Musik, die man mag und wertschätzt kaufen sollte. Dabei ist das Format irrelevant. Vinyl, CD oder MP3 – es sollte nur nicht einfach so [...]

Review

Quantic: BEST OF QUANTIC

von Dirk Schäfer am

Quantic: BEST OF QUANTIC

Für mich ist Will Holland aka Quantic einer der besten Produzenten der letzten 10 Jahre. Er hat die funky, jazzy Freestlye-Szene mit seinen Alben „The 5th Exotic“ und „Apricot Morning“ maßgeblich geprägt und auch seine Spuren im NuJazz, Broken Beats [...]

Review

Belleruche: 270 Stories

von Peter Parker am

Belleruche: 270 Stories

Vor drei Jahren präsentierte das britische Vorzeige-Indie-Label TruThoughts mit “Turntable Soul Music” ein Album, das für allerlei Aufregung sorgte. Für solche Release ist das Imprint aus London bekannt. Man sorgt hier seit Jahren dafür, dass man der sukzessiv anwachsenden Hörerschaft [...]

Review

Quantic: Flowering Inferno: Dog with a rope

von Peter Parker am

Quantic: Flowering Inferno: Dog with a rope

Will Holland macht unmissverständlich klar, dass Reggae und Latin sich geschmeidig paaren können, wenn er ihnen die Symbiose im bassverliebten Dub anbietet. Das hat er bereits vor 2008 angedeutet und baut er nun ein weiters mal geschmackvoll aus. Dort wo [...]

Review

Saravah Soul: Cultura Impura

von Peter Parker am

Saravah Soul: Cultura Impura

Spannend, ja fast euphorisch wird es sehr oft, wenn sich in Großstädten verschiedene Musiker aus sehr unterschiedlichen Kulturen treffen und miteinander jammen. Um das feststellen zu können, muss man kein Musiker sein, sondern nur in Berlin, London oder Paris auf [...]