Review

DR. RUBBERFUNK: HOT STONE

DR. RUBBERFUNK: HOT STONE

Review:

Was Gummi-Twist für unsere Eltern war, ist Dr. Gummi-Funk für den geneigten NuFunk-DJ. Längere zeit ist es still gewesen um den Top-Producer. Sein Debütalbum (Titel) war ein Meilenstein des NuFunk. Ausgewählte Samples und virtuoser Umgang mit dem Drumcomputer bestachen damals. Zwischendurch war Dr. Rubberfunk etwas hip-hoppiger. Auf dem neuesten Album setzt er verstärkt auf Live-Instrumente und Gastsänger. Damit wird das Album deutlich song-orientierter und eignet sich weniger für DJ-Einsätze wie in der Vergangenheit. Die Weiterentwicklung tut aber gut. Bis auf einen Song überzeugen mich komplett alle. Da stecken viel Melodie, Substanz, Soul und dennoch Groove drin. Highlight ist für mich „Trouble Woman“ mit dem legendären Roachford als Gastsänger. Auch Sitzka, Philippo und John Turrell machen einen guten Job. Mit dem schönen Instrumental „Sunset Breakup“ schließt ein gelungenes Album.

Dirk Schäfer



Trackliste:

1. "Part Of Me Feat. Sitzka"
2. "Trouble Woman Feat. Roachford"
3. "Northern Comfort Feat. John Turrell"
4. "It's Not Clear Feat. Sitzka"
5. "Get Away Feat. Sitzka"
6. "Theme From Hot Stone"
7. "Rising Steps Feat. Phillipo"
8. "Magic Beans"
9. "You're No Good Feat. Sitzka"
10. "Sunset Breakup"

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>