Review

Funktomas & Sono Rhizmo: Sweet Baby / I can’t sleep

Funktomas & Sono Rhizmo: Sweet Baby / I can’t sleep

Review:

Resense Records ist ein heimlicher Favorite von vielen DJs geworden, die eine breite Bandbreite in ihren Sets bevorzugen. Das Fantastische an diesem kleinen Label ist, dass es tatsächlich sein ganz eigenes Soundbranding entworfen und definiert hat. Nun ist es schon die zwanzigste Veröffentlichung auf Vinyl und man darf sagen, dass dieses Imprint mit jedem Release mehr Freude verbreitet. Ob bezaubernde Mashups die Jungle & 2Pac verbinden oder Ray Charles auf Breakbeats croonen lassen – hier geht immer was. Nun gibt es nach einigen 7inches eine neue 12inch die es wie immer in sich hat. Funktomas, Producer und Dj aus Hamburg, hat bereits mit überwältigenden Blockpartybrettern auf affinen Labels wie Goodgroove oder Sunset Soul Records für ordentlich Alarm gesorgt. Hier zeigt er amtlich, dass Soul auch zur Primetime spielbar ist. Sono Rhizmo, man spekuliert, dass hinter dem Pseudonym ein Kopf von Agogo Records steckt, switcht gerne zwischen latinesken Klängen und clubbigen Beats. Hier zeigt er Faithless in einem ansteckenden, komplett neuen Kontext. Dig this!

Text: Peter “Parker” Hagen


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>