Review

Van Morrison – His Band and the Street Choir

van

Review:

Mit musikalischen Manifest für die Ewigkeit (“Astral Weeks”) und dem wundervollen “Moondance” musste sich Van Morrison nicht neu erfinden, aber eine Erdung tat ihm sehr gut! Der Welthit und everybody’s gute Laune-Hit “Brown Eyed Girl” sollte nicht die künstlerische Freiheit und das unglaubliche Potential dieses Mannes schmälern. Das nordirische Gesangswunder veröffentlichte Anfang 1970 ein Album, dass die Aufregung der 60s deutlich entschleundigte und Van Morrisons Liebe zu klassischem Rhythm’n'Blues mit den folkigen Wurzeln befruchtete. Nun wurde “Astral Weeks” und ” Hit Band and the Street Choir” neu aufgelegt. Beide Werke wurden digital remasterd und offerieren dem Hörern wieder und wieder eine Einladung in eine Zeit authentischer Musik und großer Alben.

Text: Phonky Balboa


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>