Review

Various: Tru Thoughts Covers

Various: Tru Thoughts Covers

Review:

Was sind doch einige der Rare Groove-Kollegen Amok gelaufen, als es die Single mit dem Marvin Gaye-Cover „Sexual Healing“ in New Orleans-Brass-Manier in der Erstauflage vergriffen war. Es gibt sie also scheinbar doch noch, die großartigen Coverversionen alter Klassiker die alle glücklich macht. Das unerschrockene, britische Indie-Label TruThoughts Records hat sich diesem Thema mal gewidmet und von den Künstlern des eigenen Rosters die Covers zusammen getragen. Allen voran natürlich die gehypte und wunderschöne Nachahmung des White Stripes-Songs „Seven Nation Army“ von Redaktionsliebling Alice Russell unter der musikalischen Federführung von Nostalgia 77. Will Holland und seine südamerikanischen, barbarischen Musikerkumpels haben sich an „Wandering star“ von Portishead versucht und etwas Außergewöhnliches geschaffen. Der gleiche Will Holland hatte auch vor einigen Jahren den richtigen Riecher den 4Hero-Klassiker „Hold it down“ in ein Funkgewand zu kleiden, das auch au dieser gelungenen und abwechslungsreichen Compilation vertreten ist. So werden mal abstrakt, mal experimentell, mal ganz zügellos zwischen jazz, electro, reggae oder rock die Werke von Frank Sinatra, Jeff Buckley, Roni Size, Eminem, Michael Jackson, The Kooks, The Strokes oder Max Sedgley gecovert. Zwischen ein paar Must-Have-Tunes gibt es sehr viel Unterhaltsamen und viel zu entdecken was The Bamboos, TM Juke, Jumbonics, Aldo Vanucci, Bonobo oder Kylie Auldist hier fabriziert haben.

Peter Hagen



Trackliste:

1. Seven nation army
2. Wandering star
3. Sexual healing (Re-Edit)
4. Hold it down
5. Happy
6. Get a move on (Alternative Mix)
7. It was a very good year
8. King of the rodeo
9. Put your hands up for detroit
10. Smooth criminal
11. Last nite
12. Naive
13. My name is ....
14. Brown paper bag
15. Super
16. Everybody here wants you
17. You're not alone

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>